Etwa 50.000 Frauen in Deutschland haben eine Genitalverstümmelung erlebt. Der DaMigra e.V. kämpft gegen dieses gesundheitsgefährdende Ritual und fordert, weibliche Beschneidung als Asylgrund anzuerkennen. Zum internationalen Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung hat das Bundesentwicklungshilfeministerium angekündigt, 2 Millionen Euro in Guinea zu …

mehr

Merzhausen, 18. Januar 2018 - 12. April 2018

Liebe Frauen*, dieser Intensivkurs richtet sich an Frauen*, die nicht schwimmen können und die keine Erfahrung haben, sich ...