Der Vorstand

Der Vorstand von DaMigra v.l.n.r.:Kook-Nam Cho-Ruwwe (Beisitzerin), Virginia Wangare Greiner (Vorsitzende), Dr. Delal Atmaca (Vorsitzende und Sprecherin), Dr. Pierrette Herzberger-Fofana (Schriftführerin), Figen Brandt (Vorsitzende), Nguyen Thi My Hanh (Kassenwartin), Sidar Carman (Beisitzerin)

Dr. Delal Atmaca

Vorsitzende und Sprecherin bei DaMigra, immigrierte mit 10 Jahren nach Berlin, wo sie viele Jahre als freie Wissenschaftlerin und Beraterin für Genossenschaften sowie Kooperations- und Diversitymanagement arbeitete. Seit 2015 lebt sie in Halle (Saale) und arbeitet als Wissenschaftlerin beim ISW(Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung gGmbH).

Seit 2004 ist sie zudem Lehrbeauftragte für Kooperationsökonomik, Genossenschaftslehre und Diversitymanagement an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; weitere Lehraufträge und Projekte u.a. an der TU und HU Berlin, HTWK Leipzig, Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle (Saale) und Philipps - Universität Marburg.

Nach Studium der Rechtswissenschaften und Kooperationsökonomik (Philipps-Universität Marburg) war sie Forschungsstipendiatin an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte in Volkswirtschaftslehre (2001). In diesen Bereichen hat sie zahlreich publiziert und hält Vorträge, Seminare oder auch Workshops im In- und Ausland.

Sie war u.a. Vorstandssprecherin des Migrationsrates Berlin-Brandenburg, Vorstands- und Aufsichtsmitglied der WeiberWirtschaft eG in Berlin, Mitglied des deutschen Forschungsdialogs (FUTUR), seit Dezember 2012 Mitglied der Arbeitsgruppe „Metropolregion Mitteldeutschland“ der  Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Hannover und ist Mitglied des Vorstandes der Initiative Selbständiger Immigrantinnen(I.S.I. e.V. Berlin).

info[at]damigra.de

Figen Brandt

Vorsitzende bei DaMigra, Gründungsmitglied und Vorsitzende des Interkulturellen Frauennetzwerks Hessen e.V. - dieses ist eine überparteiliche Vernetzung von Migrantinnen, Migrantinnenvereinen und einheimischen Frauen. Es sieht sich als Schnittstelle zwischen den hessischen Institutionen und Frauen mit Migrationshintergrund. Brandt ist zudem stellvertretende Vorsitzende der Föderation der Volksvereine Türkischer Sozialdemokraten e.V.

info[at]damigra.de

Virginia Wangare Greiner

Vorsitzende bei DaMigra, seit 25 Jahren engagiert sie sich für Menschenrechte und beschäftigt sich insbesondere mit den Rechten von Frauen und Mädchen. 2004 hat sie die Leitung des Afrika-Referats im Frankfurter Verein Maisha e.V. übernommen und ist seit 2005 Geschäftsführerin und Koordinatorin des Vereins. Ihr Motto: „Integration in Deutschland ist für mich eine Bereicherung auf beiden Seiten und es braucht Respekt und Neugier für die verschiedenen Kulturen.“

info[at]damigra.de

Nguyen Thi My Hanh

Kassenwartin bei DaMigra, Vorstandsvorsitzende und Gründerin der Vietnamesischen Interkulturellen Fraueninitiative Deutschland e.V. (ViFi e.V.). Seit der Gründung im Jahr 1996 hat es sich ViFi e.V. zur Aufgabe gemacht, die Chancengleichheit der hier lebenden Vietnamesinnen in Familie und Beruf zu wahren. Gesellschaftliche Integration und die Pflege sowie Aufrechterhaltung der vietnamesischen Kultur stehen dabei im Vordergrund.

info[at]damigra.de

Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, Schriftführerin bei DaMigra, Gymnasiallehrerin und Lehrbeauftragte an der Universität Erlangen-Nürnberg a. D., seit vielen Jahren in der Politik tätig, Sprecherin für Schule, Bildung, Asyl, Migration und Integration im Stadtrat Erlangen für die Grüne Liste und Mitglied in verschiedenen Ausschüssen und Beiräten, u.a. dem „Runden Tisch Flüchtlinge“, „Christlich-muslimischen Freundeskreis“ und bei der „Aktion Courage“. 2014 war sie Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für das Europaparlament.

2009 erhielt sie den Helene Weber Preis für ihr Engagement gegen Gewalt an Frauen, das „Certificate of High Appreciation“ des Interafrikanischen Komitees (IAC-CI-AF) für ihr Engagement für die Gesundheit von Frauen sowie den „Nana Yaa Asantewaa Award“ für ihren Beitrag zur Entwicklung zwischen Deutschland und Afrika. Sie ist Vorsitzende von „FORWARD-Germany e.V.“und Vorstandsmitglied des „Migrantinnen-Netzwerks-Bayern“ und des „Zentralrats der afrikanischen Gemeinde Deutschlands ZAGD“. 

info[at]damigra.de

Sidar Carman

Beisitzerin bei DaMigra, Vorsitzende des Bundesverbands der Migrantinnen in Deutschland e.V. Dieser ist ein unabhängiger, überparteilicher und demokratischer Zusammenschluss der in Deutschland lebenden Migrantinnen türkischer und kurdischer Herkunft. Der Verband ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein mit Sitz in Frankfurt am Main.

info[at]damigra.de

Kook-Nam Cho-Ruwwe

Beisitzerin bei DaMigra. Sie ist Vorsitzende und eine der Gründerinnen der koreanischen Frauengruppe in Deutschland. Die Gruppe wurde mit der Zielsetzung, sich für die rechtliche, soziale und politische Gleichstellung von Migrantinnen einzusetzen, 1978 gegründet. Seit der Gründung organisiert die Gruppe zweimal jährlich Bildungsseminare, öffentliche Veranstaltungen mit dem Thema „Frauen in der Migration." Mitfrauen der Gruppe verfassten ihre eigene Migrationsgeschichte als ein Teil der deutschen Geschichte und publizierten „zuhause“, Assoziation A, 2006. Kook-Nam Cho-Ruwwe ist eine der Autorinnen. Sie kam 1970 als Arbeitsmigrantin nach Deutschland und war über 40 Jahre als Krankenschwester in verschieden medizinischen pflegerischen Einrichtungen in Deutschland tätig, zuletzt 15 Jahre als Pflegedienstleiterin in einem ambulanten Pflegedienst.

info[at]damigra.de

Kontakt

DaMigra e. V.
Dachverband der Migrantinnenorganisationen
Am Sudhaus 2
12053 Berlin
Phone: 030 255 685 12
Mail: info[at]damigra.de