Es ist ein grausames Verbrechen. Eine Studentin wurde über eine Stunde lang sexuell misshandelt und bestialisch gequält. Sie starb an den schweren Verletzungen. Ihr Gesicht war bis zur Unkenntlichkeit zerstört. Die Anklage lautet auf Vergewaltigung und Mord.
Bei diesem Verbrechen handelt es sich nicht um das Verbrechen von Freiburg, über das ganz Deutschland heftig diskutierte. Der geschilderte Fall ereignete sich in Dessau. Dort hat, so die Anklage, ein junges herkunftsdeutsches Paar eine chinesische Studentin unter Vortäuschung eines Notfalls in die Wohnung gelockt, um sich an ihr zu vergehen.

Pressemitteilung_Schutz_vor_sexueller_Gewalt  

Presseverteiler

Presseverteiler

Wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf.
Sie erhalten dann Pressemitteilungen zu aktuellen Themen und neuen Publikationen automatisch per E-Mail.

Der Presseverteiler richtet sich an Journalisten. Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail an karadas@damigra.de oder messaoudi@damigra.de.

Frankfurt am Main, 28. Oktober 2017 - 20. Januar 2018

Es ist uns eine Freude die Filmreihe "Frauenräume - Frauenträume" für Migrantinnen*, geflüchtete und ...

Frankfurt am Main, 21. November 2017 - 19. Dezember 2017

Wir laden herzlich ein zum Workshop „Ich bin Ich“: Autobiografisches Schreiben für geflüchtete Frauen ...