Magdeburg, 27. November 2017

Workshop: Vom Mädchen zur Frau – Was passiert mit mir in der Pubertät?

Wir laden herzlich ein zur Qualifizierung „Vom Mädchen zur Frau – Was passiert mit mir in der Pubertät?“.

Geflüchtete junge Frauen und Migrantinnen sind oft verunsichert, wie offen in Deutschland mit dem Thema „Sexualität“ umgegangen wird.
Wir möchten mit fachlicher Unterstützung durch das KgKJH Sachsen-Anhalt e.V. und die Magdeburger Stadtmission im Rahmen eines Workshops mit Mädchen und jungen Frauen zu den Themen Pubertät, körperliche Entwicklung und Verhütung ins Gespräch kommen.
In wertschätzenden Gesprächen werden Normen, Werte und Rollen in den Familien
benannt und diskutiert. Toleranz und Akzeptanz vielfältiger Meinungen und Wertschätzung der
Familie stehen dabei im Mittelpunkt der Gespräche.

Referentinnen:
Irena Schunke, Dipl.Soz.Päd. (FH), M.A. Sexualpädagogik und Familienplanung
Bildungsreferentin für geschlechtsbewusste Pädagogik und Mädchen*arbeit
Diana Storzer, M.A. Sexualpädagogik und Familienplanung, Dipl. Soz.päd. (FH)
Datum: 27.11.2017
Uhrzeit: 12.00 – 16.00 Uhr
Ort: FrauenNetzWerk, Immermannstraße 19, Magdeburg

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Es kann bei Bedarf übersetzt werden. Bitte bei der Anmeldung Ihr Bedarf mitteilen. Für einen gemeinsamen Mittagsimbiss und Kinderbetreuung wird gesorgt. Fahrtkosten (pro Person max. 8,00 Euro) können erstattet werden.

Anmeldungen werden erbeten an:
Pegah Amini, Projektmitarbeiterin
Phone +49 (0) 152 553 435 57
Mail rublow@damigra.de

  • <
  • Dez 2017
  • >
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31