Tutmonde e.V.

Tutmonde e.V. ist eine Migrantinnen*organisation, die sich im Jahr 2006 in Stralsund gegründet hat und sich für die Rechte von Migrantinnen* und ihren Kindern einsetzt. Darüber hinaus wirkt Tutmonde e.V. lokal und regional daran mit, entwicklungspolitische Fragen und Lösungen direkt vor Ort umzusetzen, um als zivilgesellschaftliche Akteurin Verantwortung für eine gerechtere Verteilung von Ressourcen zu übernehmen. Im Mittelpunkt des Engagements steht insbesondere die Situation und Stärkung von Mädchen* und Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte, ihre politische und gesellschaftliche Partizipation und Gleichberechtigung.

Darüber hinaus fühlt sich Tutmonde e.V. den Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) verpflichtet und engagiert sich in Mecklenburg-Vorpommern vor allem im Rahmen des 3., 4., und 5. Ziels: Gesundes Leben für alle, Bildung für alle und Gleichstellung der Geschlechter.