Home > Meldungen > Berliner Kampagne gegen Rassismus – HYGH AG

Berliner Kampagne gegen Rassismus – HYGH AG

Das Start-up für digitale Außenwerbung HYGH setzte im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus ein Zeichen. Vom 21. bis 28. März zeigte das Unternehmen kostenlos auf 250 Bewegtbild-Displays in Berlin Fotos und Statements von Meinungsmacher*innen gegen Rassismus und machten migrantische Stimmen sichtbar.

Auch DaMigra war mit 5 Statements Teil der Kampagne:

Meldungen

MUT 3.0

„Nein, nichts ist okay!“

Ein Bericht zur ersten Frauenkonferenz im sächsischen Borna am 26. November 2022 Vier mehrsprachige Workshops zu Themen rund um Frauengesundheit, Diskriminierung und politisches Engagement und … 

weiterlesen

MUT 3.0

„Moderne Work-Life Balance“

Ein Bericht zum Runden Tisch am 23. November 22 in Berlin Work-Life-Balance sollte als Thema von gesellschaftlicher Relevanz und Wichtigkeit angesehen werden, weil sie mit … 

weiterlesen

Termine

MUT 3.0

Berlin, 02. Dezember 2022

Infoveranstaltung: Selbstbestimmtes Leben: Ausbildung - und Beschäftigungsduldung

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT 3.0-Projekts in Kooperation mit International Woman Space herzlich zur Infoveranstaltung "Selbstbestimmtes ...

weiterlesen