Home > Meldungen > DaMigra beim Integrationsgipfel in Berlin

DaMigra beim Integrationsgipfel in Berlin

Foto: Gökay Sofuoğlu, Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde Deutschland

Bei dem heutigen Integrationsgipfel in Berlin legte Dr. Delal Atmaca, Geschäftführerin von DaMigra, die gemeinsame Stellungnahme von über 35 Migrantinnen*organisationen zur Gleichstellung in der Integrations- und Migrationspolitik vor.

Die allumfassende gleichberechtigte Partizipation von Migrantinnen* und geflüchteten Frauen* in allen gesellschaftlich relevanten Bereichen liegt uns am Herzen. In der Stellungnahme sind neben allgemeinen auch sehr konkrete Forderungen zu den folgenden Bereichen formuliert: Bildung, Arbeitsmarkt, Selbstständigkeit, Gesundheit, Repräsentanz, Rechtliche Ansprüche, Wohnen, Zivilgesellschaftlcihes Engagement und politische Teilhabe.

DaMigra arbeitete an der Stellungnahme mit und war Teilnehmende in der Redaktionsgruppe. Das Papier wurde an viele Migrantinnen*organisationen verschickt und von ihnen diskutiert. Mehr als 40 Organisationen haben das Papier unterzeichnet und unterstützen die Forderungen.

Stellungnahme zur Gleichstellung in der Integrations- und Migrationspolitik und -Maßnahmen / NAP-I   02.03.2020

Meldungen

#SELBSTBESTIMMT!

Wo bleibt der öffentliche Aufschrei?

LGBTQIA+ Aktivist*innen im Iran zum Tode verurteilt. Dieser Akt des Terrors muss von der Welt verurteilt werden. Berlin, 08.09.2022. Wir sind schockiert und verzweifelt. Anfang … 

weiterlesen

Termine

MUT 3.0

Stralsund, 06. Oktober 2022

PC-Kurs für Anfängerinnen

MUT 3.0 will geflüchtete Frauen und Mädchen unterstützen, stärker am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt teilzunehmen, da sie dort diskriminiert ...

weiterlesen

MUT 3.0

Berlin, 06. Oktober 2022

Arbeitsmarktförderung und soziale Leistungen: Was steht mir zur Verfügung?

Liebe Interessierte, das Projekt MUT 3.0 von DaMigra e.V. lädt euch herzlich zu einer Informationsveranstaltung für Frauen aus ...

weiterlesen