fb

ig
tw
18. September 2020

DaMigra zu Gast beim 3. Popfeministischen Stammtisch “Facts & Fiction”

Unbezahlbar: Was sind uns Pflege und #Fürsorgearbeit wert?

Eine spannende Podiumsdikussion mit interessanten Gäst*innen im Deutschen Hygiene Museum Dresden:

Dr. Delal Atmaca, Geschäftsführerin DaMigra e.V.
Prof. Dr. Lena Hipp, Leiterin der Forschungsgruppe „Arbeit und Fürsorge“ am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin
Stefanie Lohaus, Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft und Mitherausgeberin des Missy Magazine
Silvia Habekost, Krankenpflegekraft, ver.di aktiv

Moderation: Margarita Tsomou, Herausgeberin des Missy Magazine

Alle Zuschauer*innen im Saal oder zu Hause konnten sich auch per Hashtag einklinken und auf Social Media mitdiskutieren: #FemStammtisch.




8. Januar 2021

ZDFinfo Forum am Freitag am 08.01.2020. Ein Interview mit u.a. der Geschäftsführerin von DaMigra, Dr. Delal Atmaca. Während der Corona-Krise sind alle viel …

weiterlesen

18. Dezember 2020

Im Vorfeld des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen organisierte DaMigra e.V. in Zusammenarbeit mit der Mitgliedsorganisation Tutmonde e.V. und der Hansestadt Stralsund …

weiterlesen

14. Dezember 2020

Der Bericht zur Konferenz „Stoppt Femizide – Effektiv gegen Frauen*morde in der Europäischen Union“ am 6. November 2020 Auf der ganzen Welt werden …

weiterlesen

#SELBSTBESTIMMT!
Online, 05. Februar 2021

10:00 - 12:30 Uhr Anlässlich des Internationalen Tags gegen weibliche Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation, ...

weiterlesen