fb

ig
tw
31. Dezember 2019

Der Projektfilm „Mut-Macherinnen* 2019: Selbstbestimmt und solidarisch!“

Mit dem im Jahr 2019 gestarteten Projekt „MUT-MACHERINNEN*“ möchte DaMigra e. V. geflüchteten Frauen* das Ankommen in Deutschland erleichtern und ihnen mehr aktive Teilhabemöglichkeiten schaffen.

Mit dem Projekt unterstützt DaMigra mutige Frauen*, die Ihr Leben selbst in die Hand nehmen, die als „Macherinnen*“ aktiv in diesem Land leben, lernen und arbeiten wollen. Durch verschiedene Veranstaltungsformate will das Projekt „MUT-MACHERINNEN*“ von DaMigra diesen Willen der Frauen* fördern und sie dabei unterstützen, sich ein selbstbestimmtes Leben in Deutschland aufzubauen.

Mut-Macherinnen* sind divers.

Mut-Macherinnen* sind intersektional und solidarisch.

Mut-Macherinnen* fordern politische Teilhabe.

27. November 2020

Während der Corona-Pandemie rücken wir die Bedarfe und Forderungen von Migrantinnen* und Migrantinnen*selbstorganisationen besonders in den Fokus: DaMigra macht die Herausforderungen und Bedarfe …

weiterlesen

25. November 2020

Bündnis Istanbul-Konvention Noch immer werden nicht alle Frauen und Mädchen in Deutschland effektiv vor Gewalt geschützt, kritisiert das zivilgesellschaftliche Bündnis Istanbul-Konvention (BIK) anlässlich …

weiterlesen

25. November 2020

So versagt Deutschlands Rechtssystem beim Gewaltschutz für Migrantinnen* und geflüchtete Frauen*. Berlin, 16.11.2020. Aytan hatte als Betroffene von häuslicher Gewalt in Deutschland alle …

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Düsseldorf, 03. Dezember 2020

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts zur Veranstaltung Wir bleiben zusammen! Gesprächsrunde ...

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Düsseldorf, 04. Dezember 2020

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts herzlich zur Work-Life-Balance Veranstaltung ein! Familie, ...

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Berlin, 07. Dezember 2020

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* – Projektes herzlich zur online Informationsveranstaltung „Das ...

weiterlesen