Home > Meldungen > DaMigra im Gespräch zum EU-Asylkompromiss bei Radio Blau

DaMigra im Gespräch zum EU-Asylkompromiss bei Radio Blau

In dieser Woche war Rudaba Badakhshi (Regionalkoordinatorin des Projektes Gemeinsam MUTig) als Vertreterin von DaMigra im Radio Blau aus Leipzig zu hören. Das Gespräch mit Radio Blau thematisierte den Asylkompromiss der Europäischen Union am 8. Juni 2023, welcher schärfere EU-Asylregeln an den europäischen Außengrenzen vorsieht, de facto zur Kriminalisierung von Migration führt und groteske Konsequenzen für Schutzsuchende, insbesondere Frauen, Mädchen und Kinder, mit sich bringen wird.

Die gesamte Folge ist hier zu hören.

Meldungen

Gemeinsam MUTig

WOMEN RAIS.ED

#TOGETHER!

Der MigrantinnenMärz steht an!

Unter dem Motto „Rutscht rüber – Wir bestimmen mit!“ möchten wir in diesem Jahr im MigrantinnenMärz die Politische Teilhabe aus feministisch-migrantischer Perspektive in den Vordergrund … 

weiterlesen

Dachverband

Vier Jahre Hanau: Wir vergessen nicht!

Berlin, 19.02.2024. Vor genau vier Jahren wurden Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar … 

weiterlesen

Termine

Gemeinsam MUTig

Erfurt, 27. Februar 2024

Sprachcafé in Erfurt

Liebe Frauen, Liebe aktive und zukünftige Ehrenamtlerinnen, im Rahmen des Gemeinsam MUTig-Projekts lädt DaMigra e.V. am Standort Erfurt ...

weiterlesen

Gemeinsam MUTig

Leipzig, 28. Februar 2024

Workshopreihe "Digital informiert"

Liebe Frauen, Liebe Ehrenamtlerinnen, Liebe Interessierte, DaMigra e.V. lädt im Rahmen des „Gemeinsam MUTig“ Projekts herzlich zu der ...

weiterlesen