Home > Meldungen > Ein Interview über die Istanbul-Konvention – Radio LOTTE Weimar

Ein Interview über die Istanbul-Konvention – Radio LOTTE Weimar

Radio LOTTE Weimar vom 26.11.2020.

Frauen* und Mädchen* sind vielfältiger Gewalt ausgesetzt. Sei es bei sich zu Hause, in Lehrinstitutionen, im Berufsleben oder in ihrer Freizeit. Besonders migrantische, BIPoC und behinderte Mädchen* und Frauen* sollten bei Maßnahmen gegen diese geschlechtsspezifische Gewalt im Blickfeld sein. Die Istanbul-Konvention ist ein Werkzeug um geschlechtsspezifische Gewalt gegen Mädchen* und Frauen* zu bekämpfen.

Radio LOTTE Weimar sprach darüber mit Dr. Delal Atmaca von DaMigra.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Den Beitrag finden Sie ebenfalls hier.

 

 

Meldungen

Gemeinsam MUTig

WOMEN RAIS.ED

#TOGETHER!

Der MigrantinnenMärz steht an!

Unter dem Motto „Rutscht rüber – Wir bestimmen mit!“ möchten wir in diesem Jahr im MigrantinnenMärz die Politische Teilhabe aus feministisch-migrantischer Perspektive in den Vordergrund … 

weiterlesen

Termine

Gemeinsam MUTig

Leipzig, 04. März 2024

Sprachcafé in Leipzig

Liebe Frauen, Liebe Ehrenamtlerinnen, Liebe Interessierte, DaMigra e.V. lädt im Rahmen des „Gemeinsam MUTig“ Projekts herzlich zum Sprachcafé ...

weiterlesen

Gemeinsam MUTig

Erfurt, 05. März 2024

Sprachcafé in Erfurt

Liebe Frauen, Liebe aktive und zukünftige Ehrenamtlerinnen, im Rahmen des Gemeinsam MUTig-Projekts lädt DaMigra e.V. am Standort Erfurt ...

weiterlesen