fb

ig
tw
1. Dezember 2020

Ein Interview über die Istanbul-Konvention – Radio LOTTE Weimar

Radio LOTTE Weimar vom 26.11.2020.

Frauen* und Mädchen* sind vielfältiger Gewalt ausgesetzt. Sei es bei sich zu Hause, in Lehrinstitutionen, im Berufsleben oder in ihrer Freizeit. Besonders migrantische, BIPoC und behinderte Mädchen* und Frauen* sollten bei Maßnahmen gegen diese geschlechtsspezifische Gewalt im Blickfeld sein. Die Istanbul-Konvention ist ein Werkzeug um geschlechtsspezifische Gewalt gegen Mädchen* und Frauen* zu bekämpfen.

Radio LOTTE Weimar sprach darüber mit Dr. Delal Atmaca von DaMigra.

Den Beitrag finden Sie ebenfalls hier.

 

 

8. Januar 2021

ZDFinfo Forum am Freitag am 08.01.2020. Ein Interview mit u.a. der Geschäftsführerin von DaMigra, Dr. Delal Atmaca. Während der Corona-Krise sind alle viel …

weiterlesen

18. Dezember 2020

Im Vorfeld des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen organisierte DaMigra e.V. in Zusammenarbeit mit der Mitgliedsorganisation Tutmonde e.V. und der Hansestadt Stralsund …

weiterlesen

14. Dezember 2020

Der Bericht zur Konferenz „Stoppt Femizide – Effektiv gegen Frauen*morde in der Europäischen Union“ am 6. November 2020 Auf der ganzen Welt werden …

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Online, 24. Januar 2021

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts herzlich zur „Kindergesundheit in Coronazeiten“ Veranstaltung ...

weiterlesen

#SELBSTBESTIMMT!
Online, 05. Februar 2021

10:00 - 12:30 Uhr Anlässlich des Internationalen Tags gegen weibliche Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation, ...

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Online, 07. Februar 2021

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts herzlich zur „Schule & Corona: Auswirkungen ...

weiterlesen