Home > Meldungen > Für das Teilen der Kampagne „Impfen Gegen Corona“

Für das Teilen der Kampagne „Impfen Gegen Corona“

  
     
  

Anfang Juni wird deutschlandweit die Priorisierung der Impfgruppen aufgehoben, und voraussichtlich werden sich nun viele die Frage stellen: Soll ich mich impfen lassen? Wenn, mit welchem Impfstoff und welche möglichen Risiken bestehen? DaMigra beobachtet seit Monaten, wie Informationen zur Impfkampagne nur schleppend bei bestimmten Zielgruppen ankommen. Übersetzungen finden statt, erreichen jedoch nicht die betroffenen Menschen. Das bedeutet im Zuge, dass die Informationen viele nicht-herkunftsdeutsche, besonders migrierte und geflüchtete Frauen*, nur verspätet und unvollständig erreichen.

Deswegen begrüßen wir die neue Kampagne von Stern, RTL, ntv und Handbook Germany: Impfen gegen Corona. Auf dieser Website werden Besucher*innen FAQs zum Thema Impfung und Impfkampagne beantwortet bekommen und können das Informationsangebot auf Deutsch, Arabisch, Englisch, Farsi/Dari, Französisch, Paschto, Polnisch, Russisch, Spanisch und Türkisch einsehen.

Mehr Informationen zu der Kampagne hier: www.impfen-gegen-corona.eu

Meldungen

#SELBSTBESTIMMT!

Veranstaltungsbericht und Reflexion Bericht zum Online-World Café „Unsere Körper, unsere Rechte? Sexuelle und reproduktive Rechte von Migrantinnen in Deutschland“ In Kooperation mit LAFI NK e. … 

weiterlesen

Termine

WOMEN RAIS.ED

Online, 20. Januar 2022

Filmvorführung & Diskussion: Mit eigenen Worten. Migrantisches Leben, Rassismus und Sexismus in (Ost)Deutschland

Wir laden Euch herzlich zur Online-Filmvorführung von "Mit eigenen Worten: Migrantisches Leben, Rassismus und Sexismus in (Ost) Deutschland" ...

weiterlesen

WOMEN RAIS.ED

Online, 24. Januar 2022

Filmvorführung & Diskussion: Frau sein & jüdisch in Deutschland -Wie umgehen mit Antisemitismus heute?

Wir laden Euch herzlich zur Online-Filmvorführung „ Frau sein & jüdisch in Deutschland -Wie umgehen mit Antisemitismus heute?“ ...

weiterlesen