Home > Meldungen > Radio-Interview für “Demokratie und Toleranz gemeinsam stärken” in Mecklenburg-Vorpommern

Radio-Interview für „Demokratie und Toleranz gemeinsam stärken“ in Mecklenburg-Vorpommern

Das Landesprogramm „Demokratie und Toleranz gemeinsam stärken!“ bildet die Grundlage für das gemeinsame Handeln unterschiedlicher Akteurinnen und Akteure, die sich in Mecklenburg-Vorpommern für Demokratie, Toleranz und gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen. Dr. Delal Atmaca wurde für die monatliche Podcastserie „Landesprogramm unterwegs“ zum Thema Antifeminismus interviewt. Hier findet sich die ganze Folge.

Meldungen

#SELBSTBESTIMMT!

DaMigra Jahreskonferenz – Einladung

Mein Körper gehört mir – von Kopf bis Fuß, ob in Minirock oder mit Kopftuch Frauen mit Migrations- und Fluchtgeschichte zwischen Mehrfachdiskriminierung und Selbstbestimmungsrecht Wir laden Sie … 

weiterlesen

Termine

MUT 3.0

Frauennetzwerk, 08. August 2022

Workshopsreihe „Fit am Computer – für Frauen und Mädchen“

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des „MUT 3.0. Seid mutig. Geht neue Wege.“ Projekts zur Workshopsreihe „Fit am ...

weiterlesen

MUT 3.0

DaMigra Halle, 10. August 2022

Informationstreffen: Bildungssystem in Deutschland

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des Projekts „MUT3.0. Seid mutig. Geht neue Wege.“ zur Informationsveranstaltung ein: „Bildungssystem in Deutschland“. ...

weiterlesen