fb

ig
tw
25. August 2020

Regionaldialoge 2020 zum Thema: „Die Krise um Corona aus der MSO-Perspektive“

DaMigra hat im April – in der vom Corona-Lockdown bestimmten Phase – Mitgliedsorganisationen und Teilnehmerinnen* telefonisch befragt. Die Ergebnisse der kurzen Umfrage zeigen uns, dass die Herausforderungen, Hürden und Bedürfnisse der Frauen* mit Migrations- und Fluchtgeschichte unterschiedliche Themenbereiche umfassen. Dies ist nur eine erste Bestandsaufnahme – und der Anlass für die Regionaldialoge von DaMigra in diesem Jahr.

+++ SAVE THE DATE +++

Liebe Frauen*,
es ist wieder soweit: wir laden Euch herzlich zu unseren Regionaldialogen 2020 ein!

Regionaldialoge ermöglichen es, uns untereinander auszutauschen und konkrete Themen und Prozesse gemeinsam zu diskutieren und zu reflektieren. Die Idee jährlicher Regionaldialoge entstand bei unserer Mitgliederversammlung 2017. Seit 2018 finden die Dialoge jedes Jahr statt.

Die Corona-Krise hat bestehende gesellschaftliche Ungerechtigkeiten verstärkt und ein großer Teil der Auswirkungen ist nun sichtbar bzw. wird in den kommenden Monaten erst sichtbar werden. DaMigra hat im April – in der vom Corona-Lockdown bestimmten Phase – Mitgliedsorganisationen und Teilnehmerinnen* telefonisch befragt. Die Ergebnisse der kurzen Umfrage zeigen uns, dass die Herausforderungen, Hürden und Bedürfnisse der Frauen* mit Migrations- und Fluchtgeschichte unterschiedliche Themenbereiche umfassen.

Dies ist nur eine erste Bestandsaufnahme – und der Anlass für die Regionaldialoge von DaMigra in diesem Jahr.

Wir möchten mit Euch ins Gespräch kommen und die Regionaldialoge für einen regen Meinungs- und Gedankenaustausch nutzen. Zusammen mit Euch möchten wir uns über die folgenden Punkte austauschen:

Welche Erfahrungen habt Ihr in Eurem Verein in der Corona-Krise gemacht?
Wie können wir gemeinsam Corona aus der migrantischen Perspektive betrachten und uns gegenseitig unterstützen?

Wir freuen uns auf anregende Diskussionen und gemeinsame Lösungsstrategien.

Save-the-Date hier downloaden

15. November 2021

Die Corona-Pandemie sensibilisiert Gesellschaft und Politik nun mittlerweile seit 1,5 Jahren für das Thema Gesundheit und Gesundheitsversorgung. Dass aber besonders Migrierte und Geflüchtete …

weiterlesen

20. Oktober 2021

Berlin, 22.10.2021. Die Gesundheit von vielen Migrantinnen und geflüchteten Frauen in Deutschland steht auf dem Spiel! DaMigra e. V., der Dachverband der Migrantinnenorganisationen …

weiterlesen

8. Oktober 2021

Zwei Jahre seit dem antisemitischen und rechtsradikalen Anschlag von Halle – wir stehen in Solidarität mit allen Betroffenen von rechter Gewalt, Rassismus und …

weiterlesen

WOMEN RAIS.ED
Online, 30. November 2021

Wir laden Euch herzlich zum Infocafé von DaMigras neuem Projekt women rais.ed – erkennen, ...

weiterlesen