fb

ig
tw
22. Februar 2019

Stellungnahme DaMigra zum Referent*innenentwurf eines Gesetzes zur Entfristung des Integrationsgesetzes

DaMigra e.V. bedankt sich für die Gelegenheit, zum Entwurf eines Gesetzes zur Entfristung des Integrationsgesetzes Stellung nehmen zu können. Die Frist für die Stellungnahme ist mit lediglich zwei regulären Arbeitstagen extrem kurz bemessen. Es drängt sich der Eindruck auf, dass seitens der Bundesregierung kein aufrichtiges Interesse an den fachlichen Einschätzungen aus der Zivilgesellschaft besteht. DaMigra e.V. wird dennoch zu den aus integrationspolitischer Sicht wichtigsten Punkten Stellung nehmen.

hier downloaden  

8. Januar 2021

ZDFinfo Forum am Freitag am 08.01.2020. Ein Interview mit u.a. der Geschäftsführerin von DaMigra, Dr. Delal Atmaca. Während der Corona-Krise sind alle viel …

weiterlesen

18. Dezember 2020

Im Vorfeld des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen organisierte DaMigra e.V. in Zusammenarbeit mit der Mitgliedsorganisation Tutmonde e.V. und der Hansestadt Stralsund …

weiterlesen

14. Dezember 2020

Der Bericht zur Konferenz „Stoppt Femizide – Effektiv gegen Frauen*morde in der Europäischen Union“ am 6. November 2020 Auf der ganzen Welt werden …

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Online, 24. Januar 2021

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts herzlich zur „Kindergesundheit in Coronazeiten“ Veranstaltung ...

weiterlesen

#SELBSTBESTIMMT!
Online, 05. Februar 2021

10:00 - 12:30 Uhr Anlässlich des Internationalen Tags gegen weibliche Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation, ...

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Online, 07. Februar 2021

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts herzlich zur „Schule & Corona: Auswirkungen ...

weiterlesen