25. September 2019

Tag der offenen Tür bei DaMigra in Halle!

Anlässlich der Interkulturellen Wochen in Halle öffnen wir unsere Türen ganz weit für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie Empowerment von, mit und für Frauen* mit Flucht- und Migrationshintergrund geht.

Wir stellen unser Projekt Mut-Macherinnen* vor: 

10.00 – 13.00 Uhr

  • Fragen und Antworten mit der Projektmitarbeiterinnen* und der Teilnehmerinnen* des Projektes
  • Informationen über die Projektaktivitäten, Infomaterial
  • Herausforderungen und Chancen
  • Erfolge und Weiterentwicklung

Weiter geht es mit „Salam Sachsen-Anhalt“ und Referentin Nadia Abu Ammar über die Integration von muslimischen Frauen* in Sachsen-Anhalt. Spannungsverhältnisse zwischen Druck der Familie und der Diskriminierung in der Gesellschaft.

14.00- 16.00 Uhr

  • Fortsetzung der Informationsrunde, Austausch
  • Vorstellung des Projektes „Salam Sachsen-Anhalt“, Standort Halle.

Wir beschließen den Tag mit einem Workshop: Inklusion aktiv denken und leben! mit Referentin Maria Ruppel, Supervisorin, Dipl. Soziale Kommunikationswissenschaft, M.A. Verfassung und Menschenrechte

17.00-20.00 Uhr

Workshop „Transkulturelle Gesellschaft“ – Inklusion aktiv denken und leben!

Inhalte: Transkulturalität beschreibt den Einfluss von Kulturen aufeinander.  Transkulturell zu denken bedeutet, dass wir nicht mehr in Blöcken oder kleine Gruppen denken, sondern denken in Netzwerkstrukturen.

Die Teilnehmende* werden im Workshop erfahren wie:

– Elementen der Verständigung bei der Kommunikation zu nutzen

– analysieren was Hierarchien, Mach und Ausbeutung sind

 

hier downloaden  

2. Juli 2020

Weckruf Deutschland übernimmt ab dem 1. Juli für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft. Im Zuge dessen fordert DaMigra die Bundesregierung dazu auf, endlich lange …

weiterlesen

2. Juli 2020

Migrantisch-feministische und Perspektiven der afrikanischen Diaspora erhalten im Erinnern an Mauerfall und Transformation kaum Raum. DaMigra diskutierte daher in Berlin zu Situation und …

weiterlesen

20. Juni 2020

Räumliche Enge, geteilte Sanitäranlagen und unregelmäßige gesundheitliche Versorgung erhöht das Risiko an Corona zu erkranken. Durch die psychisch belastende Situation steigt das Konfliktpotential …

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Berlin, 18. Juli 2020

Wir laden Euch herzlich zu einer zweitätigen Veranstaltungsreihe zum Thema "Fördermöglichkeiten in Berlin" ein. ...

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Erfurt, 21. Juli 2020

Wir laden Frauen* mit Migrationserfahrungen zur Qualifizierung „Interkulturelle Kommunikation“ herzlich ein! Inhalte: I. Modul: ...

weiterlesen