Home > Meldungen > Weibliche Migration, Motor der Transformation

Weibliche Migration, Motor der Transformation

Italienische Frauen in Wolfsburg, bundesweit, gestern und heute

Veranstaltungstipp! Am Samstag, 12. November 2022 10 bis 13 Uhr
Gartensaal von Schloss Wolfsburg I Schlossstraße 8 I 38448 Wolfsburg
Mit Grußworten und Beiträge von:
Eleonora Cucina | Vorsitzende von ReteDonne e. V.

Marcus Körber | stellv. Leiter der Städtischen Galerie Wolfsburg
Fabio Dorigato | Italienischer Konsularagent in Wolfsburg
Iris Bothe | Stadträtin für Jugend, Bildung und Integration in Wolfsburg
Immacolata Glosemeyer | Niedersächsische Landtagsabgeordnete
Daniela Cavallo | Gesamtbetriebsratsvorsitzende der Volkswagen AG, Wolfsburg
Anita Placenti-Grau | Leiterin des Instituts für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation der Stadt Wolfsburg
Anmeldung zur Konferenz bis zum 04.11.2022 unter:
aufsicht-galerie@stadt.wolfsburg.de oder telefonisch unter 05361-2810 12
Die Teilnahme ist kostenlos.

Meldungen

MUT 3.0

„Nein, nichts ist okay!“

Ein Bericht zur ersten Frauenkonferenz im sächsischen Borna am 26. November 2022 Vier mehrsprachige Workshops zu Themen rund um Frauengesundheit, Diskriminierung und politisches Engagement und … 

weiterlesen

MUT 3.0

„Moderne Work-Life Balance“

Ein Bericht zum Runden Tisch am 23. November 22 in Berlin Work-Life-Balance sollte als Thema von gesellschaftlicher Relevanz und Wichtigkeit angesehen werden, weil sie mit … 

weiterlesen

Termine

Keine Veranstaltungen