Home > Meldungen > Workshop zum Thema weibliche Lust und körperliche Selbstbestimmung gemeinsam mit den Internationalen Frauen e.V. und Patricia Macamo

Workshop zum Thema weibliche Lust und körperliche Selbstbestimmung gemeinsam mit den Internationalen Frauen e.V. und Patricia Macamo

DaMigra lädt am Donnerstag, dem 21. Juli zum Workshop rund um das Thema weibliche Lust und, Sexualität und Konsens.

Im vergangenen Herbst tauschten wir uns bei einem Runden Tisch über reproduktive und sexuelle Rechte von migrierten und geflüchteten Frauen aus. Wir stellten fest: Patriarchale und koloniale Denkmuster in unserer Gesellschaft tragen dazu bei, dass die weibliche Lust bis heute ein schambelegtes Tabuthema ist. Dadurch wird die Sexualität von Frau-en unsichtbar und kontrollierbar gemacht.


Die Tabuisierung der weiblichen Lust erleben viele migrierte und geflüchtete Frauen auch in ihren Communities. Ein Austausch über die Themen Lust, Sexua-lität & Konsens, körperliche Selbstbestimmung und sexuelle Gesundheit fehlt völlig. Gleichzeitig sind alle Frauen mit der Sexualisierung ihrer Körper in den Medien und in der Gesellschaft konfrontiert.

Diese Doppelmoral, Tabus, Mythen und Stereotype verhindern einen selbstbestimmten Umgang mit dem Körper und der eigenen Sexualität.

Gemeinsam mit euch wollen wir daher folgenden Fragen nachgehen:

  • Was hat weibliche Lust mit körperlicher Selbstbestimmung zu tun?
  • Welchen Einfluss haben gesellschaftliche Tabus und unsere Communities auf unseren Körper und unsere Sexualität?
  • Wie wird der weibliche Körper vom männlichen, patriarchalen Blick instrumentalisiert?

Es erwarten euch ein Input rund um die weibliche Lust, Übungen für mehr körperliche Selbstbestimmung und eine Arbeit in kleinen Gruppen. Abschließend wird es ein gemeinsames Essen geben. Wir sprechen Arabisch, Vietnamesisch, Portugiesisch, Spanisch, Englisch und Deutsch.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Meldet euch hier an.

Kontakt: Lisa Rechenberg, konferenz@damigra.de

Meldungen

MUT 3.0

„Nein, nichts ist okay!“

Ein Bericht zur ersten Frauenkonferenz im sächsischen Borna am 26. November 2022 Vier mehrsprachige Workshops zu Themen rund um Frauengesundheit, Diskriminierung und politisches Engagement und … 

weiterlesen

MUT 3.0

„Moderne Work-Life Balance“

Ein Bericht zum Runden Tisch am 23. November 22 in Berlin Work-Life-Balance sollte als Thema von gesellschaftlicher Relevanz und Wichtigkeit angesehen werden, weil sie mit … 

weiterlesen

Termine

MUT 3.0

Berlin, 02. Dezember 2022

Infoveranstaltung: Selbstbestimmtes Leben: Ausbildung - und Beschäftigungsduldung

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT 3.0-Projekts in Kooperation mit International Woman Space herzlich zur Infoveranstaltung "Selbstbestimmtes ...

weiterlesen