fb

ig
tw
18. April 2019

Zwischenruf: “So stinkt Diversity” von Hornbach –

Mit verschwitzter und dreckiger Unterwäsche des weißen Mannes will Hornbach in seinem Werbespot „So riecht der Frühling“ die Geschlechterverhältnisse revolutionieren! Dieser Werbespot riecht nach Sexismus und Rassismus.

Berlin, 18. April 2019. Die Baumarktkette Hornbach hat am 15. März 2019 den Werbespot zu ihrer Kampagne „So riecht der Frühling“ veröffentlicht und dafür einen wohlverdienten Shit-Storm in den sozialen Medien geerntet.

hier downloaden  

22. Juli 2021

FÜNF JAHRE SEIT DEM RASSISTISCHEN ANSCHLAG VON MÜNCHEN Am 22. Juli 2021 jährt sich der rassistische Anschlag am Münchner Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) zum fünften …

weiterlesen

14. Juli 2021

Es gibt nicht Frauen und Frauen* – Frauen sind Frauen! “Oppressive language does more than represent violence; it is violence; it does more …

weiterlesen

1. Juli 2021

TAG GEGEN ANTIMUSLIMISCHEN RASSISMUS Am 01. Juli 2009 wurde Marwa El-Sherbini im Dresdner Landgericht ermordet, als sie nach ihrer Zeug*innenaussage das Gebäude verlassen …

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Würselen, 06. August 2021

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen*-Projekts und in Kooperation mit Türöffner e.V. herzlich ...

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Stralsund, 06. August 2021

Frauen-Frühstück für Migrantinnen, geflüchtete Frauen und Ehrenamtlerinnen. Wir treffen uns im DaMigra-Büro Stralsund, um ...

weiterlesen

MUT-MACHERINNEN*
Würselen, 07. August 2021

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen*-Projekts und in Kooperation mit Türöffner e.V. herzlich ...

weiterlesen