MUT 3.0

DaMigra Halle, 21. Juni 2022, 11:00 - 14:00

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des Projekts MUT 3.0 Projekts und in Kooperation mit der Antidiskriminierungsstelle Sachsen-Anhalt herzlich zur Veranstaltung „Diversity-Ansätze auf dem Arbeitsmarkt“ ein!

Menschen, insbesondere Frauen mit Einwanderungs- und Fluchtgeschichte, erfahren im Berufsalltag Mehrfachdiskriminierung. Häufig lösen diese Erfahrungen bei Betroffenen Hilflosigkeit und Unsicherheit aus. Auch Beobachtende sind meist unsicher, wie sie sich verhalten sollen.

Zusammen mit der Referentin, Julie Esefelder und dem Referent Karl Boehmwald Portabe sprechen wir über folgende Fragen:

  • Was sind die strukturellen Aspekte und Auswirkungen von Diskriminierung?
  • Wie erkenne ich, dass ich ungleich behandelt werde, z. B. wegen meiner Hautfarbe, meines Kopftuchs oder meiner Mutterschaft?
  • Wie gehe ich mit Mehrfachdiskriminierung im Alltag und im Berufsleben um? Welche Rechte habe ich?
  • Wie sehen Diversity-Ansätze am Arbeitsplatz aus?

Wir freuen uns auf interaktiven Austausch von Erfahrungen mit vielen interessierten Teilnehmerinnen!

ANMELDUNGEN BITTE AN: Ceren Deniz      +49 17674799968 │ c.deniz@damigra.de

Fahrtkosten der Teilnehmerinnen (pro Person max. 8€) werden bei Vorlage und Einreichung der Fahrttickets übernommen. Kinderbetreuung und Sprachmittlerinnen können bei Bedarf angeboten werden. Sagt uns rechtzeitig per Telefon oder E-Mail Bescheid.

 

  • <
  • Jun 2022
  • >
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3