fb

ig
tw
MUT-MACHERINNEN*
München, 19. November 2021

Im Jahr 2019 startete unser MUT-Macherinnen*“-Projekt, das sich für das Empowerment und die gesellschaftliche Teilhabe von geflüchteten Frauen engagiert. Zahlreiche Frauen mit Migrations- und Fluchtgeschichte konnten dabei durch Informationsveranstaltungen, Empowerment-Workshops, Gesprächsrunden und Qualifizierungen dazu ermutigt werden, ihre Rechte und gesellschaftliche Partizipation einzufordern und wahrzunehmen.

Unsere Erfolge wie auch Herausforderungen in der Region SÜD möchten wir Revue passieren lassen. Dabei werden Frauen mit Fluchtgeschichte von ihren Erfahrungen im Rahmen des MUT- Macherinnen*-Projekts berichten.

Zudem werden wir auf die Herausforderungen in der Projektarbeit im Hinblick auf die Covid-19 Pandemie eingehen. Anschließend findet eine Fish-Bowl-Diskussion zum Thema „Herausforderungen in der Projektarbeit im Hinblick auf die Covid-19 Pandemie und die Auswirkung auf Teilhabechancen der geflüchteten Frauen“ statt.

Gemeinsam mit Vertreterinnen aus der Politik und Zivilgesellschaft sowie Frauen mit Fluchtgeschichte möchten wir den Zugangsbarrieren nachgehen und erörtern, welche Maßnahmen notwendig sind, um die Teilhabe für geflüchtete Frauen zu ermöglichen.

Abschließend öffnen wir den Raum für die Vernetzung und den Austausch untereinander.

In Kürze erhalten Sie die Einladung inklusive detailliertere Programminformationen und vorgesehenen COVID-19-Verordnungen der Teilnahme.

Wir freuen uns, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

WANN und WO

Datum: 19.11.2021
Zeit: 10-16 Uhr
Ort: München

ANMELDUNG

Wir bitten um eine Anmeldung via E-Mail an muenchen@damigra.de oder Telefon 0176/ 747 997 76 bzw. 089/ 245 983 79.

Für die Veranstaltung ist nach Bedarf Sprachmittlung vorgesehen. Falls Sie eine Sprachmittlung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte bis zum 05.11.2021.

Bei einer Anreise am Vortag (18.11.2021) werden Hotelunterkunft und Verpflegung bereitgestellt. Falls Sie eine Hotelunterkunft wünschen, bitten wir um eine schriftliche Mitteilung per E-Mail bis zum 05.11.2021.

  • <
  • Dez 2021
  • >
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2