Home > Veranstaltungen > Anti-kurdischer Rassismus

WOMEN RAIS.ED

Online, 02. März 2022, 18:00 - 22:00

Anti-kurdischer Rassismus

Rassismus hat viele Facetten – in dieser Informationsveranstaltung mit Seminaren wollen wir uns mit anti-kurdischem Rassismus beschäftigen. Gemeinsam mit der Sozialarbeiterin Sultan Unvar widmen wir uns den folgenden Fragen:

  • Was ist anti-kurdischer Rassismus?
  • Wo hat er seine historischen Ursprünge?
  • Was unterscheidet anti-kurdischen Rassismus von anderen Formen von Rassismus?
  • Wer ist davon betroffen?
  • Welche Folgen hat anti-kurdischer Rassismus für Betroffene?

Bitte bringt eure eigenen Fragen mit, wir freuen uns auf Euch!

Wir bitten um Anmeldung via E-Mail (women_rais.ed@damigra.de) oder per WhatsApp unter +49 176 73218746.

Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung kurz vor Veranstaltungsbeginn zugesandt.
Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.
Diese Veranstaltung richtet sich spezifisch an Frauen und FLINTA* (Frauen, Lesben, Inter, Nicht-Binäre, Trans und Asexuelle) Personen, die Rassismus und Sexismus erfahren.

  • <
  • Jan 2023
  • >
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5