Home > Veranstaltungen > Antirassistischer Forderungsbaum am Alten Markt

MIGRANTINNEN*MÄRZ

Stralsund, 19. März 2021, 12:00

Antirassistischer Forderungsbaum am Alten Markt

Baum vor dem Alten Markt / Ecke Semlower Straße vor der Kirche St. Nikolai

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Rassismus (21. März) setzen wir am 19.03.2021 ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für Antirassismus und für Solidarität.

Die gesellschaftliche und politische Mitbestimmung von Frauen* mit Flucht- und Migrationserfahrung gleicht oft einem Glücksspiel, die Regeln erscheinen nicht fair.

Deshalb lautet das Motto der diesjährigen März-Kampagne von DaMigra e.V.: „Was wäre, wenn Mitbestimmung kein Glücksspiel wäre?“.

Auf übergroße Spielkarten schreiben die Frauen* ihre Forderungen. Der Forderungsbaum und die übergroßen Spielkarten wollen vor allem deutlich machen, dass gesellschaftliche Vielfalt eine Stärke ist.

Eine Aktion von DaMigra e.V. in Kooperation mit der Beauftragten für Migration und Integration der Hansestadt Stralsund, Anja Isabelle Schmuck.

Weitere Informationen über die Veranstaltungen über Mecklenburg-Vorpommern@damigra.de.

Einladung hier downloaden.

  • <
  • Feb 2023
  • >
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5