Home > Veranstaltungen > Arbeitswelt für Geflüchtete, Teil 2: Online-Workshop für geflüchtete Frauen

MUT-MACHERINNEN*

Stralsund, 11. Juni 2020, 11:30 - 13:00

Arbeitswelt für Geflüchtete, Teil 2: Online-Workshop für geflüchtete Frauen

Das deutsche Arbeitsrecht ist durch eine Vielzahl einzelner Gesetze und rechtlicher Vorschriften geregelt. „Andere Länder, andere Sitten“ – das gilt auch für Arbeitsleben und Geld verdienen in Deutschland. Darauf werden die Teilnehmer*innen vorbereitet. Im zweiten Teil des Online-Workshops geht es um diese Fragen:
-Was passiert, wenn ich einen Honorarvertrag habe und Geld vom Jobcenter bekomme?
-Muss ich einen Werkvertrag beim Jobcenter anmelden?
-Wie wirkt sich meine ehrenamtliche Tätigkeit auf die Leistungen vom Jobcenter aus?

11. Juni 2020| 11:30 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Referent: Jacob Bobzin (Arbeitsrechtlicher Berater im IQ Projekt „Faire Integration“) Anas Obeid (Übersetzer für Arabisch)

Den Link zum Online-Workshop erhalten Sie nach der Anmeldung.
Anmeldung ab sofort an

Irina Fischer: fischer@damigra.de oder Jacob Bobzin: jb-iq@fluechtlingsrat-mv.de
IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern
Faire Integration Flüchtlingsrat M-V e.V.

Telefon: 0385 5815790
E-Mail: jb-iq@fluechtlingsrat-mv.de

Einladung hier downloaden

  • <
  • Dez 2022
  • >
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1