fb

ig
tw
MUT-MACHERINNEN*
Göppingen, 13. November 2020

DaMigra lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* – Projektes herzlich zur online Buchlesung und feministische Gesprächsrunde:

„Lass uns nicht zwischen uns bleiben: Intimitätsatlas Frau*seins“

Inhalt der Veranstaltung
„Es gab eine offensichtliche Anwendung von Doppelmoral im Statut der Organisation namens „Die Anderen“. Andererseits war ich nicht die vernünftige Frau*, die nach dieser Doppelmoral als akzeptabel angesehen wurde, ich war es nicht einmal wahrscheinlicher. Eigentlich war der Name des Reiches Patriarchat und der Name des Nachbarschaftsdrucks war männliche Herrschaft.”

Autorin*: Ich schrieb über Themen, die uns als unwichtig gesagt worden sind, doch uns aber dazu verpflichtet; privat und vertraulich zu bleiben, die sich jedoch direkt auf unser tägliches Leben und die Art und Weise auswirken, wie wir im Leben existieren. Ich schrieb über die Probleme, die die Frauen* Probleme unter sich wie ein Geheimnis geredet haben; Themen, die in goldenen Tagen besprochen wurden, Friseursalons, Übernachtungsabende mit Freundinnen*, Kaffee-Chats, Girls-to-Girl-Abende, WhatsApp-Gruppen; ich schrieb über die, die ins Ohr geflüstert wurden. Eine Prise Theorie mit viel intimer Erfahrung wurde nach Ermessen einer Feministin* gekocht, und es ist passiert: Lassen uns nicht zwischen uns bleiben.

Referentin*: Dilara Gürcü, feministische Autorin*, Psychologin* & Journalistin*

Wir bitten um eine Anmeldung via E-Mail oder Telefon.

________________________________________________________________________________

Anmeldung
Email: ergiydiren@damigra.de
Telefon: 0-176 73218746
Bei Bedarf kann Sprachmittlung angeboten werden.

Einladung hier downloaden

  • <
  • Nov 2020
  • >
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6