Home > Veranstaltungen > Care Arbeit aus Perspektive des Feminismo Comunitario

MIGRANTINNEN*MÄRZ

Leipzig, 04. März 2020, 15:00 - 18:00

Care Arbeit aus Perspektive des Feminismo Comunitario

am 04.03.2020 von 15:00 – 18:00 Uhr
in Leipzig, Inklusiven Nachbarschafts-Zentrum in Lindenau, Lindenauer Markt 13, 04177 Leipzig

Themen:

  • Der doppelte Arbeitstag aus Sicht des feminismo comunitario (kommunitarischer Feminismus).
  • Ein Feminismus, der das Patriarchat als Grundlage aller bestehenden Unterdrückungen gegenüber Frauen betrachtet, sowohl historisch als auch innerhalb einer kulturell-globalen bestehenden Struktur.

Wir möchten mit den Referent*innen Denise Braz und Catalina Ariza ins Gespräch treten und diskutieren, wie Barrieren überwunden werden können, wie sich die Situation von Frauen* im globalen Süden und globalen Norden unterscheiden und welche Mechanismen die seit Jahrhunderten bestehende Unterdrückung verstärken. In Kooperation mit Latinxs und Konzeptwerk neue Ökonomie möchten wir die Erfahrungen von Migrantinnen* fördern!

Sprachen: Deutsch (Spanisch // Portugiesisch)

Einladung_Migrantinnen*märz_Leipzig Equal Care Day

  • <
  • Aug 2022
  • >
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4