Home > Veranstaltungen > Das Glücks-Element: Der Antriebsmotor für Erfolg

STÄRKEN

Frankfurt am Main, 20. August 2018, 12:15 - 17:30

Das Glücks-Element: Der Antriebsmotor für Erfolg

Sowohl Glück als auch Erfolg können für jeden Menschen etwas anderes bedeuten. Jedoch gehen wir in der heutigen Leistungsgesellschaft oftmals davon aus, dass berufliche Erfolge stets an erster Stelle kommen müssen. Wie oft haben wir uns beispielsweise schon bei diesem Gedanken erwischt: „Wenn ich das erreicht habe, werde ich glücklich sein.“? In Wirklichkeit scheint es aber oftmals genau andersherum. Dass unsere beruflichen Erfolge nicht immer zum persönlichen Glück führen, stellt keine neue Erkenntnis dar. Schließlich gibt es in der Realität zahlreiche Fälle, in denen das persönliche Glück ausbleibt, obwohl der gewünschte berufliche Erfolg bereits längst vorhanden ist. Vor allem bei Frauen* reichen die Gründe hierfür häufig von einer unzureichenden Entlohnung bis hin zur mangelnden Work-Life-Balance.

Aus diesem Grund möchten wir uns im Rahmen unseres Workshops „Das Glücks-Element: Der Antriebsmotor für Erfolg“ damit befassen, was es eigentlich heißt, den Druck der heutigen Leistungsgesellschaft insbesondere für Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte zu überwinden und somit Glück als auch Erfolg auf einer individuellen Ebene für uns zu definieren. Durch offene Diskussionen und regen Erfahrungsaustausch wollen wir gemeinsam ergründen, welchen konkreten Herausforderungen wir auf dem Arbeitsmarkt begegnen, welche Elemente trotz bestehender Hürden unser ganz persönliches Glück ausmachen und wie sich diese Aspekte im Rahmen des Berufs gestalten und umsetzen lassen.

Hierzu bietet unsere Referentin Marialejandra Rodriguez ein interaktiv gestaltetes und abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Übungen wie u.a. „Glück oder Unglück“, „Wissen Sie, was Sie wollen?“ oder „Finde dein Talent“. Rodriguez ist seit vielen Jahren als Innovations- und Unternehmensberaterin tätig und die Inhaberin von „KALEIDOSCOPE Innovation Consulting“ sowie die Co-Gründerin von „HOW TO CREATE A UNICORN“. Sie selbst ist zwischen Venezuela, den USA und Kanada aufgewachsen und agiert heute als Expertin in den Bereichen Vielfältigkeit & Personalentwicklung, Marketing & Innovation sowie Change Management. Darüber hinaus leitet Rodriguez Workshops als Mentorin für Frauen* mit Managementpotenzial, tritt als Rednerin auf Kongressen auf und ist als Gastdozentin an Hochschulen tätig.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Workshop und laden Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte herzlich dazu ein, ihrem Glück eine Chance zu geben!

Termin: 20. August 2018, 12:15 bis 17:30 Uhr

Ort: Eckenheimer Landstraße 52, 60311 Frankfurt am Main

Anmeldungen werden erbeten an: polat@damigra.de

Einladung auf FARSI

  • <
  • Dez 2022
  • >
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1