Home > Veranstaltungen > Die soziale Konstruktion des Fremden und Gender: Ein Kritischer Blick auf die Migrationsgeschichte in Deutschland

STÄRKEN

Frankfurt am Main, 16. Juni 2018, 10:00 - 16:00

Die soziale Konstruktion des Fremden und Gender: Ein Kritischer Blick auf die Migrationsgeschichte in Deutschland

Wir laden herzlich ein zur Multiplikatorinn*schulung. Die Veranstaltung bietet einen historischen Blick auf die deutsche Migrationsgeschichte. Ziel ist es die verschiedenen Phasen der Arbeitsmigration der letzten 120 Jahre zu beleuchtet und sich, darüber bewusst zu machen auf welchem Stand die heutige Diskussion sich befindet.
Über die Kenntnisse der gesellschaftlichen Vergangenheit können wir Wege und Strategien für die heutige Situation diskutieren und bestenfalls entwickeln. Nur die Kenntnisse über das was, wo und wie macht es möglich, Perspektiven zu einer gelungenen Migration zu entwerfen. Zur Diskussion herangezogen werden unter anderem verschiedene Dokumentarfilme und Interviews von Zeitzeugen.

Abschließend wird diskutiert welche Rolle vor allen Dingen der Migrantinnen* heute zugeschrieben werden. Hat sich die Haltung der Frauen verändert und wenn ja wie und wodurch?
Diese Schulung richtet sich an Frauen mit Migration- oder Fluchtgeschichte, die sich als Multiplikatorinnen* aktiv sind. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen!

Referentin*: Aida Ben Achour geb. 05. November 1969 in Frankfurt am Main, studierte an der Universität der Künste zu Berlin Gesellschaft und Wirtschaftskommunikation und Politik und Soziologie. Ihren Schwerpunkt legte sie während Ihrer Forschungsarbeit auf Erinnerungskulturen und politische Kommunikation in Nordafrika. Sie ist Diplom Kommunikationswirtin und zertifizierte interkulturelle Trainerin nach dgikt (deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainings). Sie ist für verschiedene politische und soziale Institutionen, u. a. GIZ, als Gutachterin aktiv.

Für Verpflegung während der Veranstaltung ist gesorgt. Fahrtkosten der Teilnehmerinnen* (pro Person max. 8 Euro) werden bei Vorlage und Einreichung des Fahrttickets übernommen. Bitte angeben bei der Anmeldung.

Anmeldungen bitten per E-Mail an: polat@damigra.de

Datum: 16. Juni 2018
Uhrzeit: 10.00– 16:00 Uhr
Ort: Evangelisches Frauenbegegnungszentrum – im großen Saal, Saalgasse 15, 60311 Frankfurt am Main

  • <
  • Mrz 2023
  • >
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2