Home > Veranstaltungen > Diskriminierung in der Schule

STÄRKEN

Leipzig, 21. März 2018, 16:00 - 19:00

Diskriminierung in der Schule

Der 21. März ist der internationale Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung. Leider ist die Diskriminierung von Kindern und Jugendlichen in der Schule aufgrund rassistischer Zuschreibungen immer noch eine Realität. Deshalb möchten wir an diesem Tag über die verschiedenen Formen von Diskriminierung in der Schule sprechen und erfahren, wie wir damit umgehen können. Wie kann ich Diskriminierung erkennen? Welche sind meine Rechte und die meines Kindes in solchen Fällen? An wen kann ich mich richten, wer kann mich unterstützen, wenn mein Kind von Diskriminierung betroffen ist? Es stärkt uns über diese Themen in vertrauter Atmosphäre zu sprechen, wenn wir bereits solche Erfahrungen erlebt haben. Und es schützt uns, wenn wir solche Erfahrungen noch nicht gemacht haben.
Für Kaffee und Snacks ist gesorgt und für eure Kinder gibt es eine Kinderbetreuung.
Wir bitten um eine kurze formlose Anmeldung und freuen uns auf euch.

Referentin: Frau Alshimaa Shabayek
Datum: 21.03.2018
Uhrzeit: 16:00 – 19:00
Ort: Büro / Laden Einertstraße 4 – 04315 Leipzig

Anmeldungen werden erbeten an:

Mail leipzig@damigra.de

  • <
  • Sep 2022
  • >
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2