Home > Veranstaltungen > Einladung zum Filmabend mit anschließendem Podiumsgespräch: Schwarz und Deutsch

WOMEN RAIS.ED

Halle (Saale), 19. Dezember 2023, 19:00 - 21:00

Einladung zum Filmabend mit anschließendem Podiumsgespräch: Schwarz und Deutsch

Liebe Interessierte,

im Rahmen des Antirassismus-Projektes women rais.ed wollen wir die Problematik des Anti-Schwarzen Rassismus hör- und sichtbarer machen. Dazu laden wir zur Veranstaltung Schwarz und Deutsch am 19. Dezember um 19 Uhr ein.

Zunächst schauen wir uns gemeinsam mit dem Unikino den Dokumentarfilm Schwarz und Deutsch: die Geschichte der Afrodeutschen an. Der Film wird mit einem Podiumsgespräch ergänzt. Unsere Gäste sprechen über Schwarze Expertise, das Leben als Schwarze Person in Deutschland und Wünsche und Forderungen, die damit einhergehen.

Auf dem Podium werden folgende Menschen ins Gespräch kommen:
Sarah Miriam Lutzemann, Schwarze PoC und Inhaberin der kohsie Diversity Buchhandlung in Halle (Saale).
Dr. Karamba Diaby, SPD-Politiker und erster in Afrika geborener Schwarzer Bundestagsabgeordneter.
Dr. Soraya Moket, stellvertretende Geschäftsführerin von DaMigra und Projektleiterin des Antirassismus-Projekts women rais.ed.

Die Veranstaltung soll das Thema Rassismus gegen Schwarze und die Folgen hör- und sichtbarer machen. Das Gespräch rückt die Perspektive von betroffenen Menschen in den Vordergrund. Dies sensibilisiert für die spezifische Form von Rassismus, sodass wir rassistische Diskriminierungen erkennen und benennen können. Denn dies ist der erste Schritt im Kampf gegen jegliche gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

Die Teilnahme ist kostenlos. Diese Veranstaltung bietet keinen Platz für rassistische, antisemitische, sexistische oder andere diskriminierende Aussagen. In einem solchen Fall kommt es zum Ausschluss! TW: Es wird über rassistische und diskriminierende Erfahrungen gesprochen.

Women rais.ed ist ein von DaMigra ins Leben gerufenes Antirassismus-Projekt, welches sich an Frauen und Mädchen richtet, die Rassismus, Sexismus und Mehrfachdiskriminierung erfahren. Wir unterstützen im Erkennen von Rassismus & Sexismus, ermutigen zur Selbstermächtigung und empowern für einen kollektiven Kampf gegen Diskriminierung!

Wann? 19.12.2023
19:00 – 21:00 Uhr
Wo? Aula der MLU, Löwengebäude (Universitätsplatz 11, 06108 Halle)

  • <
  • Feb 2024
  • >
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3