Home > Veranstaltungen > Feministisch-antirassistische Lesung für Frauen* und Kinder

STÄRKEN

Köln, 06. März 2018, 16:00 - 19:00

Feministisch-antirassistische Lesung für Frauen* und Kinder

Mit „Die Wiese“ ist Susan Bagdach ein Debut gelungen, das einfühlsam und liebevoll Menschen jeden Alters ermutigt, zu sich zu stehen und auch andere darin zu unterstützen. Eine Geschichte über die Fülle und Vielfalt des Lebens, gegen Ausgrenzung und für den Mut zu sich selber zu stehen.

Susan Bagdach liest aus ihrem Buch und leitet die anschließende Gesprächsrunde. Sie setzt sich seit vielen Jahren für einen dezidiert interkulturellen, antirassistischen Feminismus ein, der für Gewaltfreiheit, Geschlechtergerechtigkeit und Empowerment steht. Sie konzipiert Workshops und Vorträge, ist für pro familia NRW unterwegs und für den Bundesverband der Frauengesundheitszentren bundesweit.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Migrantinnen*märz und in Kooperation mit dem postkolonial-feministischen Literaturfestival q[lit]*clgn statt.

Datum: Dienstag, 6.03.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Holla e.V., Industriestr. 131 c, 50996 Köln

  • <
  • Aug 2022
  • >
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4