Home > Veranstaltungen > Filmabend für Migrantinnen*

STÄRKEN

Leipzig, 20. Juni 2018, 16:30 - 19:00

Filmabend für Migrantinnen*

Am Internationalen Tag der Geflüchteten und Migranten laden wir junge Frauen mit Migrations- und Fluchtgeschichte herzlich zu der Filmvorführung „Suffragette“ mit anschließender Diskussion ein. Nach 100 Jahren Frauenwahlrecht in Deutschland sind Migrantinnen* und geflüchtete Frauen* aus den Nicht-EU-Ländern nach wie vor vom Wahlrecht ausgeschlossen. Genießen Sie den Film über feministische Bewegung des 20. Jahrhunderts.

1903 gründete Emmeline Pankhurst (Meryl Streep) in Großbritannien die „Women’s Social and Political Union“, eine bürgerliche Frauenbewegung, die in den folgenden Jahren sowohl durch passiven Widerstand, als auch durch öffentliche Proteste bis hin zu Hungerstreiks auf sich aufmerksam machte. Fesselnd wie ein Thriller erzählt SUFFRAGETTE die spannende und inspirierende Geschichte ihres herzzerreißenden Kampfs um Würde und Selbstbestimmung.

Dies ist eine geschlossene Veranstaltung.
Um eine Anmeldung bis 19.06.2018 wird gebeten: Daria Ankudinova, ankudinova@damigra.de, 017678740694

Termin:  20. Juni ab 16:30 (Filmvorführung um 17 Uhr)
Ort: Luru-Kino in der Spinnerei, Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ statt.

  • <
  • Sep 2022
  • >
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2