Home > Veranstaltungen > Gespräch: „Welche Rechte haben Frauen*, geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* heute?“

STÄRKEN

Leipzig, 15. März 2018, 14:00 - 18:00

Gespräch: „Welche Rechte haben Frauen*, geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* heute?“

Das MUT-Projekt ladet Euch herzlich ein an unserem Gespräch „100 Jahre Frauen*wahlrecht: Welche Rechte haben Frauen*, geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* heute?“ teilzunehmen.

Referentinnen: Frau Renate Hofner und Frau Sara Jalabi
Datum: 15.03.2018
Uhrzeit: 14:00 – 18:00
Ort: Einertstr. 4, 04315 Leipzig

Die Referentin Renate Hofner wird uns über die Geschichte des Kampfes für das Frauenwahlrecht erzählen. Warum haben Frauen kämpfen müssen und weshalb haben sie dies vor 100 Jahren getan?. Des Weiteren werden Informationen über den aktuellen Stand zum Wahlrecht für Migrantinnen* und geflüchtete Frauen* gegeben sowie zum Wahlsystem und dem Frauen*anteil in der Politik. Was können wir heute machen? Wir werden auch gemeinsam spielen und zusammen mit Sara Jalabi Bilder malen und so darüber sprechen können, wie politische Teilhabe die Verbesserung der eigenen Lebenssituation beeinflussen kann.

Wir freuen uns auf Euch!

DAS PROGRAMM:

14:30 Vortrag Renate Hofner
15:00 Diskussion
15:30 Spiel
16:00 Malen
16:30 auf die Straße
17:30 gemeinsames Essen
18:00 Ende der Veranstaltung

ANMELDUNGEN WERDEN ERBETEN AN:

leipzig@damigra.de

  • <
  • Aug 2022
  • >
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4