MUT-MACHERINNEN*
Düsseldorf, 06. November 2019

Frauen* mit Fluchtgeschichte kommen zusammen, um im geschützten Raum über Themen zu sprechen, die für sie als Geflüchtete in ihrem neuen Alltag relevant sind und sie interessiert. Jede Frau* bringt ihre eigene Geschichte mit, die Gesprächsthemen umfassen Bildung, Ausbildung, Erziehung, Arbeit, Frauen*rolle in der Familie und Gesellschaft, Gewalt in der Familie, bis zur Diskriminierungs- und Rassismuserfahrung.

Themen:
– Das Schulsystem für Kinder und Mütter, Nachholung des Schulabschlußes, Ausbildungsabschluß im Heimatland als Baustein auf dem Arbeitsmarkt
– Das Gesundheitssystem für Kinder und Mütter, Vorsorgeuntersuchungen, Langzeittherapie, Rehabilitatio u.a. Angebote der Krankenversicherungen
– Das Ehrenamt als erster Schritt der Selbstverwirklichung, der Kindererziehung, der Integration, in den Arbeitsmarkt
– Unterstützungen für alleinerziehende Frauen* in Düsseldorf
– Freizeit der Frau*, Recht auf Freizeitgestaltung im Familienleben, Auswirkung auf das Familienleben

Anmeldungen werden erbeten an:
Ha Huynh
Projektmitarbeiterin
MUT Macherinnen* Projekt│Standort Düsseldorf
DaMigra e.V.
Grupellostrasse 3, 40210 Düsseldorf
Phone 0211 36773374
Mail huynh@damigra.de

Einladung zur Gesprächsrunde geflüchteter Frauen* Düsseldorf

  • <
  • Nov 2019
  • >
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1