Home > Veranstaltungen > „If your feminism isn’t intersectional, it isn’t feminism“: Was bedeutet es, GEMEINSAM intersektionale Kämpfe zu führen?

WOMEN RAIS.ED

Berlin, 21. März 2022, 17:00 - 19:00

„If your feminism isn’t intersectional, it isn’t feminism“: Was bedeutet es, GEMEINSAM intersektionale Kämpfe zu führen?

Wir laden Euch herzlich zu einer women rais.ed Diskussionsveranstaltung ein, endlich wieder in Person!

Der 21.03. ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Während unserer Podiumsdiskussion widmen wir uns deshalb den Themen Antirassismus und Feminismus. Ganz getreu dem Thema „If your feminism isn’t intersectional, it isn’t feminism” fragen wir uns, was es bedeutet intersektionale Kämpfe zu führen. Denn wir wissen, dass diverse Diskurse über verschiedene Rassismusformen und ihre Verzahnung mit Sexismus nicht immer alle Betroffenen mitdenken. Doch im Kampf gegen patriarchale, rassistische und geschlechtsspezifische Gewalt ist es immer notwendig, unsere individuellen Erfahrungen zu verstehen und diese in einem größeren Kontext von Unterdrückung einzuordnen. Doch wie kann es gelingen, Intersektionalität auch im Zeitalter von identitätspolitischen Diskursen zu leben?

Gemeinsam mit den Podiumsdiskutantinnen fragen wir  uns:

  • Was bedeutet Intersektionalität für dich als Migrantin / von Rassismus betroffene oder migrantisch gelesene Person?
  • Welche intersektionalen Kategorien sind ggf. im Zusammenspiel mit Rassismus insbesondere relevant bzw. zu bedenken?
  • Wie sieht intersektionale Diskriminierungsbekämpfung aus? Was bedeutet es, gemeinsam intersektionale Kämpfe zu führen?
  • Welche Gemeinsamkeiten und/oder Unterschiede sehen wir? Welche Herausforderungen, aber auch welche Chancen, ergeben sich hieraus?

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Bitte meldet euch entweder per E-Mail unter women-rais.ed@damigra.de oder telefonisch/ per WhatsApp unter +49 178 8637994 an. Es gibt 25 Plätze.

Den genauen Veranstaltungsort bekommt ihr nach der Anmeldung mitgeteilt.
Die Veranstaltung ist ein Angebot für Frauen und FLINTA*-Personen, die von Rassismus und Sexismus betroffen sind.
Die Veranstaltung findet auf deutsch statt.
Die Veranstaltung findet unter 2G+ Bedingungen statt.

  • <
  • Aug 2022
  • >
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4