MUT-MACHERINNEN*
München, 18. Juli 2019

Schwangerschaft und Familienplanung

18.07.2019, Türkenstraße 103, München 09:00-12:00Uhr

Offen für die gesamte Familie

Informationen zum Thema Schwangerschaft und Geburt

·        finanzielle Hilfen

·        rechtliche Situation

·        Gynäkologen, Hebammen, Geburtskliniken, Nachsorge

·        Netzwerke für Familien

Austausch über kulturelle Unterschiede bei Schwangerschaft, Geburt und das erste Jahr mit Baby. Wie können die Eltern ihren eigenen kulturellen Hintergrund mit den Bedingungen in Deutschland vereinbaren? Wie ist es ein Kind zu bekommen, weitab der Heimat und der eigenen Familie?

Werden eigene traumatische Erfahrungen in der Schwangerschaft und bei der Familiengründung aktiviert? Wie können junge Familien damit umgehen?

Die Gruppe wird von Frau Irmi Jaud (Dipl. Sozialpädagogin (FH) bei pro familia, Schwangeren- und Familienberatung) geleitet.

Die Geburt eines Kindes ist eine höchst sensible und schützenswerte Zeit im Leben einer Familie. In der Fremde bedarf dies besonderer Vorkehrungen. Schwangere und ihre Partner*innen sollen über die Gegebenheiten, die rund um die Geburt wichtig sind, informiert sein. Es wird vermittelt, welche Unterstützung in der Schwangerschaft in Anspruch genommen werden kann. Die werdenden Eltern sollen wissen, wann und wo sie Hilfen auch für Ihr Kind in Anspruch nehmen können.

Die gute Versorgung der Schwangeren dient der Stressreduzierung und dient somit auch dem Verlauf der Schwangerschaft und dem Baby. Wir möchten ebenso das Vertrauen in die medizinische Versorgung in Deutschland fördern, also die Inanspruchnahme der Vorsorgeuntersuchungen.

Wir sprechen über kulturelle Unterschiede bei der Familiengründung. Ebenso wird die schwierige Situation für Familien nach der Flucht thematisiert. Bei diesem Thema soll Raum geboten werden, damit die Schwangeren und ihre Partner*innen ihren eignen Wege zwischen den Kulturen finden können. Familie, Tradition und auch Religion sind durch die Geburt eines Kindes eine wichtige Ressource und bieten Orientierung. Wie kann das gelingen und mit dem Leben in Deutschland in Einklang gebracht werden?

  • <
  • Aug 2019
  • >
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1