Home > Veranstaltungen > Internationaler Frauentag: Frauen, Flucht und Gesundheit

STÄRKEN

Frankfurt am Main, 03. März 2018, 15:00 - 17:30

Internationaler Frauentag: Frauen, Flucht und Gesundheit

Anlässlich des Internationalen Frauentags möchten wir euch herzlich zum informativen Vortrag „Frauen Flucht und Gesundheit“ einladen.

Thematisieren werden wir die geschlechterspezifische Vulnerabilität und körperlicher Unversehrtheit im Kontext Flucht beschäftigen.  Wir werden über Hilfsmöglichkeiten und Angebote sprechen, welche auch im Rahmen eines unsicheren Flüchtlingsstauts wahrgenommen werden können und auf welche Weise Gesundheitsinstitutionen Zugangsbarrieren für geflüchtete Frauen abbauen können.

Es werden die juristischen Grundlagen bezüglich des Anspruchs auf Gesundheit erläutert. Anschließend wird die medizinische Versorgung in den Erstaufnahmezentren und das Asylbewerberleistungsgesetz thematisiert. Hauptaugenmerk des Vortrages wird auf der Aufklärung und Wissensvermittlung über Physische Gesundheit, und Psychische Gesundheit, beispielsweise Traumaverarbeitung und PTBS stattfinden.

Es wird ein geschlechtsspezifischer Blick auf die gesundheitliche Situation und Versorgung von geflüchteten Frauen* stattfinden und anschließend erwartet uns ein informativer gemeinsamer Austausch.

Wir laden sehr herzlich geflüchtete Frauen und Frauen, die Migrationsgeschichte haben und als Multiplikatorinnen aktiv sind, ein. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen!

ANMELDUNGEN WERDEN ERBETEN AN:

Mail frankfurt@damigra.de
Web www.damigra.de/mut-projekt
Phone 0157 300 415 68

Termin: 03. März 2018
Uhrzeit: 15:00 – 17:15 Uhr
Ort: DGB Haus Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
60329 Frankfurt am Main

  • <
  • Dez 2022
  • >
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1