fb

ig
tw
MUT-MACHERINNEN*
München, 07. Februar 2021

Die Veranstaltung findet online statt.

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts herzlich zur „Kindergesundheit in Coronazeiten“ Veranstaltung ein!

Die Auswirkungen durch das Coronavirus und die damit einhergehende Pandemie verändert den Alltag von Familien: Viele Eltern verlegen ihren Arbeitsplatz (nicht immer freiwillig) ins Homeoffice und auch einige Kinder lernen eine Zeit lang zu Hause statt in der Schule. Mit der Veränderung des Alltags verändern sich auch Gefühle und Verhaltensweisen, zum Beispiel bei Ernährung und Bewegung.

In dieser Veranstaltung wird deshalb die Sorgearbeit in der Familie unter der Corona Bedingungen besprochen. Zudem soll dazu beigetragen werden, dass Elternteile auch über gendersensible Aufgabenverteilung mit der Gruppe und der Referentin* ins Gespräch kommen.

Wie sich die Pandemie auf Psyche, Ernährung und Bewegung auswirkt und worauf Eltern jetzt besonders achten sollten,  werden weitere Themenschwerpunkte sein.

Geplanter Ablauf:

  1. Studie: Die Psychische Gesundheit von Kindern hat sich während der Corona-Pandemie verschlechtert
  2. Kind und Gesundheit – Aufklärung/Vorsorge/Behandlung
  3. Tipps und Infos für Eltern und Kinder für die Kinderbetreuung und Kinderbeschäftigung nicht nur zu Hause (Austausch & Diskussion)

Sie wird auf Arabisch und Deutsch durchgeführt.

Wir bitten um eine Anmeldung bis spätestens Samstag, den 05.02.21 um 16:00 Uhr via E-Mail an muenchen@damigra.de

  • <
  • Feb 2021
  • >
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
1 2 3 4 5 6 7