Home > Veranstaltungen > Lesung Koreanischer Frauengruppe

STÄRKEN

Berlin, 07. Juli 2017, 19:00

Lesung Koreanischer Frauengruppe

Wir laden herzlich zu einer Lesung aus dem Buch „Zuhause: Erzählungen von deutschen Koreanerinnen“ ein.

Referentin: Frau Sun-ju Choi
(Koreanische Frauengruppe)
Datum: 07.07.2017
Uhrzeit: 19:00 Ort: Am Sudhaus 2, 12053 Berlin. (Braustube-kleines rotes Backstein Gebäude hinter dem Parkplatz vor REWE.)

In den 70er Jahren wurde ein Abkommen zwischen den deutschen und koreanischen Staat geschlossen.
11,000 koreanische Frauen kamen damals als Pflegekräfte nach Deutschland,
als Noteinsatz für das damalige mangelhafte Gesundheitssystem.

2006 haben 15 Frauen der Koreanische Frauen Gruppe eine Reflexion über ihre Wege und Erfahrung in
ihrem Heimatland und Deutschland veröffentlicht.
Rückblickend über die Jahrzehnte erläutern die Frauen ihren wechselnden Bezug zu Korea, ihrem Beruf, Deutschland und ihren politischen Aktionen.

Die Beiträge im Buch sind ein Stück Memoire, koreanische-deutsche Migrationsgeschichte, und aber auch die Geschichte einer Widerstandsbewegung.
Im Anschluss gibt es eine Diskussion mit den Herausgeberinnen Koreanische Frauengruppe und Dr. Sun-ju Choi.

Für Snacks und Getränke ist besorgt. Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldungen erbeten an:
Simran Sodhi. Projektkoordinatorin.
sodhi@damigra.de

  • <
  • Dez 2023
  • >
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31