fb

ig
tw
MUT-MACHERINNEN*
Bergen, 10. Mai 2021

Einmal monatlich treffen sich die Bewohner*innen der Gemeinschaftsunterkunft, um – unter professioneller Anleitung – sportlich aktiv zu werden. Geplant ist hauptsächlich sanftes Training und Meditation.

Die Sportrunden bieten den geflüchteten Frauen die Möglichkeit, Erfahrungen mit anderen Migrantinnen auszutauschen, sich sportlich zu engagieren und bewusster zu leben. Außerdem werden die teilnehmenden Frauen durch ihr hinzugewonnenes Selbstvertrauen in die Lage versetzt, ihren Alltag selbstbestimmter und aktiver zu gestalten.

  • <
  • Mai 2021
  • >
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6