POLITISCHE TEILHABE
Leipzig, 21. Oktober 2019

Drei junge Frauen* – Muslimas*, Bloggerinnen*, Feministinnen* – beziehen Position: Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in einem westlich geprägten Land zu leben, hin- und hergerissen zu sein? Sie sprechen offen über Tabuthemen, diskutieren mutig und suchen Wege aus dem “Dilemma” – ohne ausbrechen zu müssen. Wie schafft frau* also den Spagat zwischen kulturellen und religiösen Normen einerseits und einem selbstbestimmten, freien Leben andererseits? Wir begrüßen eine der Autorinnen* Sofia Nesrine Sour zu Lesung und Gespräch und freuen uns auf einen spannenden und ermutigenden Austausch.

HALLE So, 20.10.2019 14.30 – 16.30 Uhr | DaMigra Blumenstr. 16
LEIPZIG Mo, 21.10.2019 16.30 – 18.30 Uhr | Pögehaus Hedwigstraße. 20

Eintritt frei!

Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch
Kinderbetreuung wird angeboten

Um Anmeldung wird gebeten unter:
Tel.: +49 341 58152682
E-Mail: vogel@damigra.de

Einladung

  • <
  • Okt 2019
  • >
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3