Home > Veranstaltungen > Selbstfürsorge in Zeiten von Corona

MUT-MACHERINNEN*

München, 13. Mai 2020, 10:00 - 12:15

Selbstfürsorge in Zeiten von Corona

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts zum Online-Seminar „Selbstfürsorge als Ehrenamtliche in Zeiten von Covid-19“ ein!

Die Auswirkungen der Pandemie, Covid-19, sind global und national in allen Lebensbereichen der Menschen spürbar. Frauen* und Kinder mit Migrationshintergrund und insbesondere Familien mit Fluchtgeschichte sind seit Beginn der Krisensituation in München aber noch stärker betroffen als zuvor. Aber Ehrenamtliche haben keinen Zugang und können nicht wie gewohnt Hilfe leisten. Dies stellt, neben den eigenen Belastungen durch die Pandemie, eine belastende Situation für sie da.

Ziel der Veranstaltung:
Das persönliche Wohlbefinden verbessern.
Belastungen entgegenwirken.
Widerstandskraft in der Arbeit stärken.
Ehrenamtliche Arbeit, trotz der Beschränkungen, umsetzen.

Gemeinsam erarbeiten wir Tipps für die Selbstfürsorge, damit wir die jetzige Krise gut überstehen. Dabei achten wir darauf, unsere verschiedenen Lebensbereiche in Einklang bringen zu können.

Bitte meldet euch vorher an! Den Link und das Passwort bekommt ihr dann zugeschickt.

E-Mail doghaim@damigra.de
Telefon 0891 250 903 50

Einladung zu VA Selbstfürsorge in Zeiten von Corona

  • <
  • Dez 2022
  • >
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1