Frankfurt an Main, 07. März 2019

Stereotypische Rollenbilder bei der Berufsorientierung und Best Practise Beispiele

Im Rahmen eines Mädchen*werkstattTreffs für Mädchen* und junge Frauen* bekommen die Teilnehmerinnen* die Möglichkeit, sich mit dem Thema Berufswahl auseinanderzusetzen und sich auf den Einstieg in die Arbeitswelt vorzubereiten. In diesem Kontext werden Stereotypen und klassische Rollenbilder aufgebrochen. Die Teilnehmerinnen* befassen sich mit dem gesellschaftlichen Bild von Frau*sein und wie sich dieses in die eigene Identität hineinwirkt. Mädchen* und junge Frauen* werden bestärkt, ihre persönlichen Interessen und Stärken zu identifizieren und sie dadurch in der Entwicklung eigener Lebensperspektiven zu bekräftigen.

Zusätzlich zum Gruppen-Treff haben Mädchen* und junge Frauen* die Möglichkeit, an zukünftigen Einzelberatungsstunden und an einem Besuch in einer Raumfahrtstation teilzunehmen.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Migrantinnen*märz statt.

  • <
  • Mrz 2019
  • >
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31