MUT-MACHERINNEN*
Düsseldorf, 30. November 2019

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen* lädt DaMigra e. V. herzlich am Samstag, den 30. November 2019, von 11 bis 14 Uhr, zu dem Vortrag mit Dr. Esma Cakir-Ceylan in das Atrium in Düsseldorf ein.

Dr. Esma Cakir-Ceylan ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht und Expertin auf dem Gebiet Frauen*recht. Zur Thematik der Gewalt an Frauen* forscht und publiziert sie und ist Dozentin und Referentin an mehreren Hochschulen und Institutionen. Seit mehreren Jahren engagiert sie sich für geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* und bekleidet mehrere ehrenamtliche Ämter in Migrantinnen*organisationen und in der Flüchtlingsberatung.

In Ihrem Vortrag spricht Dr. Esma Cakir-Ceylan über die Situation von gewaltbetroffenen Frauen* in Deutschland sowie gewaltschutzrechtliche Maßnahmen. Insbesondere der Tatbestand geschlechtsspezifischer Tötungen „Femizide“ und die Rechtslage für geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* wird hierbei thematisiert. Im Anschluss an den Vortrag öffnen wir die Runde für Nachfragen und zur Diskussion.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Kinderbetreuung und Sprachmittlerinnen* können bei Bedarf angeboten werden. Hierfür bitten wir um rechtzeitige Kenntnissetzung.

Ort:
Atrium
Bertha-von-Suttner-Platz 1-3
40227 Düsseldorf

Wir bedanken uns herzlich beim Team des Atriums, die uns kurzfristig die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, und beim Kommunalen Integrationszentrum für die tatkräftige und solidarische Unterstützung.

Einladung: Vortrag mit Dr. Esma Cakir-Ceylan zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen*

  • <
  • Dez 2019
  • >
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5