Home > Veranstaltungen > Wie kann ich mich vor Gewalt schützen? Gewaltprävention und Rechtsinformation für Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte

MUT-MACHERINNEN*

München, 27. November 2019, 15:00 - 19:30

Wie kann ich mich vor Gewalt schützen? Gewaltprävention und Rechtsinformation für Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts und in Kooperation mit Casa do Brasil e.V. herzlich zur Veranstaltung „Wie kann ich mich vor Gewalt schützen? Gewaltprävention und Rechtsinformation für Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte“ ein!

Frauen* mit Fluchtgeschichte erleben in ihren Heimatländern, auf der Flucht aber auch in der Unterbringung oftmals geschlechtsspezifische Gewalt. Auch jede 3. Frau* in Deutschland ist in ihrem Leben von Gewalt durch einen Partner* betroffen. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen* möchten wir uns mit dem Thema „geschlechtsspezifische Gewalt“ aus verschiedenen Perspektiven auseinandersetzten. Es ist wichtig, die Gefahren und Risiken zu kennen und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, wenn Frauen* in eine Gewaltbeziehung geraten sind oder sie geschlechtsspezifische Gewalt in Unterkünften oder auf der Flucht erfahren. Dieses Wissen brauchen sie für sich selbst, aber auch für Freundinnen* oder Nachbarinnen*, um helfen zu können.

Ziel ist neben der Vermittlung von Informationen auch die Vernetzung unter den Teilnehmerinnen*, damit gegenseitige Hilfe möglich wird. Wir werden Präventionsmaßnahmen, Strategien im Umgang mit Gewalt, Beratungs- und Rechtsmöglichkeiten besprechen. Ein spezieller Fokus wird dabei auch auf die Istanbul-Konvention und ihre Anwendbarkeit für Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte gelegt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen, der Eintritt ist frei!

Ort:
MORGEN e.V. – House of Ressources
Arnulfstr. 197
80634 München (Tramhaltestelle Briefzentrum)

***************************************************************************************
Fahrtkosten der Teilnehmerinnen* werden bei Vorlage und Einreichung der Fahrttickets übernommen.
Kinderbetreuung und Sprachmittlerinnen* können bei Bedarf angeboten werden. Wir bitten um rechtzeitige Kenntnissetzung per Email oder telefonisch.

 

ANMELDUNGEN WERDEN ERBETEN AN:

DaMigra e.V. – Standort München
Nora Wildenauer
wildenauer@damigra.de

 

EINLADUNG „Wie kann ich mich schützen?“

  • <
  • Dez 2022
  • >
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1